Air Berlin schaltet Nordamerika-Strecken frei

Air Berlin hat die Verbindungen von Deutschland in die USA und nach Kanada für den Sommer 2010 zur Buchung freigegeben.
Neben Vancouver in Kanada fliegt die Airline in der Sommersaison von Düsseldorf aus die US-Destinationen New York, Los Angeles, Fort Myers, Miami und erstmals San Francisco an.
Vom 12. Mai an hebt Air Berlin jeden Mittwoch und Freitag um 12 Uhr vom Düsseldorfer Flughafen in Richtung San Francisco ab. Ankunft ist um 14:20 Uhr. Die Rückflüge starten um 16:20 Uhr und kommen am nächsten Tag um 12:05 Uhr in Deutschland an.

Quelle: TravelONE Morning News