Ein Hotelzimmer in Hannover buchen

Hannover

Hannover

Über 520.000 Einwohner hat Hannover mittlerweile und hat damit den Sprung in die Top Ten der deutschen Großstädte knapp verpasst. Auf Rang 11 findet man die Stadt an der Leine, was die Größe gemessen an der Einwohnerzahl angeht. Vor allem durch seine Messen wurde Hannover weltweit bekannt. CeBIT und Hannover-Messe sind mittlerweile im internationalen Messekalender feste Größen. Aber auch als Gastgeber der EXPO 2000 und Standort mehrerer Spiele der FIFA-WM im Jahre 2006 erlangte Hannover internationale Bekanntheit. Mit vielen Parks und Grünflächen sowie umfangreichen Unterhaltungs- und Shoppingmöglichkeiten ist Hannover durchaus auch für eine Städtereise geeignet und immer einen Urlaub wert.

Wer sein Hotel in Hannover buchen möchte, sollte allerdings schon darauf achten, dass zumindest zu dieser Zeit nicht CeBIT oder die Hannover-Messe ­stattfinden, sonst könnte die Suche nach einem freien Zimmer für ein Hotel Hannover buchen zum reinen Glücksspiel werden.
Am besten ­bucht man sein Hotel für den wohlverdienten Urlaub über die einschlägigen Portale im Internet. Hier werden zum einen immer nur die freien Zimmer angezeigt, zum anderen lassen sich die Übernachtungsmöglichkeiten nach vielerlei Hinsicht sortieren.

Die Anreisemöglichkeiten nach Hannover sind vielfältig. Entweder man reist über den ICE-Bahnhof mit der Deutschen Bahn an oder kommt per Flugzeug am Flughafen Hannover Langenhagen an. Aber auch mit dem Pkw ist die Anreise über die A2 möglich.

Unbedingt sehenswert innerhalb der Städtereise in Hannover sind die Altstadt mit ihren vielen Fachwerkhäusern und das neue Rathaus, das Wahrzeichen der Stadt, das innerhalb von 12 Jahren Bauzeit, in den Jahren 1901 bis 1913 erbaut wurde und heute viele Besucher anzieht.