Ferienwohnungen Sankt Peter Ording

Nordsee

Nordsee

Nordsee

Nordsee

Nordsee

Nordsee

 

 

 

 

 

In den Bundesland Schleswig Holstein gibt es ein Ort der sehr bekannt ist und man dabei eigentlich eher an Berge denkt als an die Nordsee es geht um  das Nordseeheilbad Sankt – Peter-Ording . Wär hier seinen Urlaub verbringt ist möchte  sich  bei langen Spaziergängen am Strand erholen  oder aus gesundheitlichen Gründen hier ist.  Auf der Halbinsel Sankt – Peter-Ording ist man voll in der Vorbereitung für die Urlaubersession. Überall auf der Halbinsel werden die Winterschäden noch schnell beseitig damit der Urlauber auch seinen  Urlaub genießen kann. Kurz entschlossene fahren jedoch jetzt schon hin für einige Tage nach Sankt – Peter-Ording und lassen sich dickeingepackt den Nordseewind um die Nase wehen. Zum Osterfest wird es dann nicht mehr so ruhig zu gehen. Die Hotels und Privatvermieter sind fast ausgebucht zum Osterfest. Man findet aber immer noch eine Unterkunft in Sankt- Peter-Ording  .Das woll bekannteste an Sankt – Peter-Ording   sind die Pfahlbauten, die gemütliche und originelle Restaurants mit tollem Ausblick beherbergen. Kulturell hat Sankt – Peter-Ording einiges für seine Gäste zu bieten nicht nur in der Session. Wenn man hier ist muss man unbedingt einmal eine  Wattwanderung mitmachen, am besten Fragt man vor Ort nach der nächsten Wattwanderung. Sankt Peter Ording ist auch für seine eigenen Schwefelquellen bekannt, diese werden jedes Jahr von  vielem Menschen mit Hauterkrankungen genützt. Man kann auf Sankt-Peter-Ording einiges von seiner  Geschichte erfahren und erleben wenn man möchte.