Aktivurlaub im Lipperland

Aktivurlaub im LipperlandAktivurlaub im Lipperland kann das höchste Glück der Erde  auch auf dem Rücken eines Drahtesels liegen. Wer das schöne Lipperland hautnah erleben oder aktiv entdecken will, kann dies unter Anderem per Rad tun. Eine Ferienwohnung oder auch ein Ferien-Apartment sind dazu der ideale Ausgangspunkt. Genießen sie den angenehmen Luxus eines gemütlichen Feriendomizils, entspannen sie abends in ihrer Ferienwohnung oder sitzen sie auf dem Balkon eines Ferienapartments und lassen sie noch einmal Revue passieren, was sie tagsüber entdeckt haben. Dabei können sie dann auch schon mal die Tour für den nächsten Tag planen. Für Aktivurlaub im Lipperland gibt es  Auswahl  genug:

Die „Wellness-Radroute“ ist mit 550 km Länge eine große Tour, auf der sie das gesamte GebietDetmolder Radwege Ostwestfalen-Lippes erkunden können. Wie praktisch ist es da doch einen zentralen Anlaufpunkt als Ferienwohnung zu haben, der abends immer wieder gut zu erreichen ist. Sollte das Wetter einmal nicht optimal zum Radfahren sein, gibt es drei Bahnradrouten, bei denen man einfach in den nächsten Zug steigen und wieder zurückfahren kann, wenn der Wettergott mal kein Erbarmen hat. Die beiden Staatsbäder Bad Meinberg und Bad Salzuflen verbindet der „Werre-Radweg“, der auf seinen 75 km Länge auch durch die Zuckerstadt Lage und die Residenzstadt Detmold führt. Wollen sie noch mehr sehen und erleben bieten sich auf 150 Tourenkilometern sieben historische Städte an, die die „Fürstenroute“ miteinander verbindet.Was spricht jetzt noch gegen einen Aktivurlaub im Lipperland

Detmolder RadwegeDas Lipperland als Teil der Region Ostwestfalen-Lippe, ist sicherlich eine Reise wert . Wer nicht ganz so viel Zeit hat, dem wird vielleicht auch schon eine Kurzreise oder ein spontaner Wochenendtrip genügen. Für alle die vom Charm der Landschaft nicht genug bekomen können, sollten Mietpreise für Wochenendwohnungen vergleichen. Zu entdecken gibt es auf jeden Fall so einiges! Lassen sie sich bezaubern vom Charme der hügeligen Landschaft, in der sich Wälder und Felder zu einem grün-bunten Mosaik zusammenfügen. Eine ideale Reisezeit, in der es noch nicht so warm ist, dass Radfahren schweißtreibend wird, aber schon schön genug um sich an den wärmenden Strahlen der Frühlingssonne zu laben, ist die Zeit der Rapsblüte. Wenn man weit übers Land schauen kann, sind die leuchtend gelben Felder ein absolutes Highlight. Schon das Anschauen und Lufttanken sind Urlaub für die Sinne. Gönnen sie sich doch einfach mal einen Abstecher in das Land zwischen Porta Westfalica und Hermannsdenkmal.

 

 

Land: Deutschland
Region: Teutoburger Wald
Unterregion: Ort:
Personen :
Reisebeginn: Reisedauer:
Objekttyp:
Haustier Stereoanlage TV Sat.-/Kabel-TV
Meer-/Seeblick Kamin/-ofen Abgeschl. Grundstück Schwimmbad
Privater Pool Sauna Mikrowelle Waschmaschine
Spülmaschine