Bayerns Landeshauptstadt München

Das Herz der Bayern schlägt in München

Bayerns Landeshauptstadt München ist ein beliebtes Ziel für Städtereisen. Im Süden Deutschlands erfolgt die Anreise bequem per Flugzeug über den internationalen Flughafen München, mit dem Zug oder dem Auto.

Bei klarem Wetter hat man einen fantastischen Blick von München auf die Berge, die zum Greifen nah wirken. Das Panorama lässt sich besonders gut vom Olympiaturm im Olympia-Park bestaunen. Hier fanden 1972 die olympischen Sommerspiele statt und der Olympia-Park ist auch heute noch Veranstaltungsort für viele Sport-Events.

Die Innenstadt bietet etliche Sehenswürdigkeiten, wie die Frauenkirche, das Münchener Rathaus und der Marienplatz, der Viktualienmarkt und das Dallmayr Haus. Highlight für viele Touristen ist das weltberühmte Hofbräuhaus, das die bayerische Kultur mit Blasmusik und köstlichen Spezialitäten wie Weißwurst oder Schweinebraten mit Semmelknödel bereit hält.

Entspannung und Erholung findet man in München im Englischen Garten, an der Isar oder im Tierpark Hellabrunn. Echtes Highlight ist eine künstliche Welle am Eisbach. Hier zieht es täglich Surfer hin, um inmitten der Stadt der Welle zu begegnen.

Bei Städtereisen ist München vor allem im Herbst besonders beliebt, wenn das jährliche Oktoberfest zu zünftiger Musik und bayerischen Spezialitäten einlädt. Die dort zur Schau getragene Trachten-Mode wird viele Besucher überraschen und begeistern.